Erfolgreiche Mittelthüringer Teams beim Planspiel Börse

Das Planspiel Börse 2013Mit dem Weihnachtsgeschäft sicherten sich die Spielgruppen aus Mittelthüringen die vorderen Plätze beim Planspiel Börse 2013.

Das Team „Runner“ mit Alexander Hochstein vom Goethegymnasium in Weimar setzte sich als bestes Lehrerteam mit einem Depotgesamtwert von 57.976,27 Euro gegen die gesamte Konkurrenz durch. Herr Hochstein investierte zielsicher in die Aktien der Internet-Großkonzerne Amazon und Google und profitierte so von den Umsatzgewinnen in der Vorweihnachtszeit.

„Existenzgründer“ sind die Sieger bei der Sparkasse Mittelthüringen. Die zwei Schülerinnen Sophie Günther und Felicitas Moser vom Goethegymnasium in Weimar erzielten mit ihrer Strategie des „Buy and Hold“ einen Depotgesamtwert in Höhe von 55.782,82 Euro. Das Team „hot dog“ mit der Teamleiterin Juliana Baatzsch sicherte sich mit einem Depotwert von 55.420,07 Euro den 2. Platz im Institutsranking. Platz drei der Gesamtwertung erreichte mit einem Depotwert von 54.886,43 Euro die Gruppe „Cheater“ mit der Teamleiterin Sophie Güsewell vom Humboldtgymnasium in Weimar.

Den 1. Platz in der Nachhaltigkeitsbewertung bei der Sparkasse Mittelthüringen sicherte sich das Team „CASH Hunters“ von der Staatlichen Berufsschule „Andreas Gordon“ in Erfurt, das seinen Nachhaltigkeitsgewinn in Höhe von 2.861,29 Euro der Aktie von Nokia zu verdanken hat.

 
Florian Kämpfer siegt im Studentenwettbewerb der Sparkasse Mittelthüringen.

Florian Kämpfer hat sich schon im ersten Drittel des Spiels seinen vorderen Platz gesichert. Am Ende konnte er sich behaupten und landete bundesweit auf Platz 12 von über 4600 teilnehmenden Teams. Dabei setzte er auf einen guten Branchenmix im Aktienbereich. Mit dieser Strategie erreichte er einen Depotgesamtwert von 112.170,36 Euro. Den ersten Platz im Nachhaltigkeitsranking sicherte sich „Elli“, Ann-Kathrin Fichtner von der FH Nordhausen, indem sie ihr Kapital fast ausschließlich in nachhaltige Wertpapiere investierte. Am Ende erreichte Ann-Kathrin Fichtner einen beachtlichen 4. Platz bundesweit.

Die Siegerehrung in der Sparkasse Mittelthüringen findet traditionell im März statt. Dort werden allen Siegerteams im feierlichen Rahmen ihre Geld- und Sachpreise überreicht.

Das Planspiel Börse vermittelt Wirtschaftswissen und sensibilisiert für Finanzthemen – mit dem Ziel, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu erziehen. Das Börsenspiel wurde 2011/12 als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

 

Die Siegerteams der Sparkasse Mittelthüringen:

1. Rennliste der Schülerteams

Platz Institut Platz Verband Platz Land Depotwert in € Spielgruppe Schule
1 . 15 . 227 . 55.782,82 Existenzgründer Staatliches Gymnasium “Goethe” Weimar
2 . 22 . 320 . 55.420,07 hot dog Staatliches Gymnasium “Goethe” Weimar
3 . 29 . 497 . 54.886,43 Cheater Staatliches Gymnasium “Humboldt” Weimar
4 . 32 . 517 . 54.831,00 Die Börsenspieler Albert-Schweitzer-Gymnasium Sömmerda
5 . 35 . 535 . 54.794,11 die Gummibärchen Albert-Schweitzer-Gymnasium Sömmerda
6 . 41 . 573 . 54.717,81 Sparfüchse Albert-Schweitzer-Gymnasium Sömmerda
7 . 44 . 607 . 54.655,17 Kuss Staatliches Gymnasium “Albert Schweitzer” Erfurt
8 . 48 . 641 . 54.602,01 Angry Boys Staatliche Berufsbildende Schule “Andreas Gordon” Erfurt
9 . 54 . 704 . 54.481,95 3Muskeltiere Prof. Fritz Hofmann Gymnasium Kölleda  
10 . 59 . 744 . 54.419,03 The Bonnie Situation Staatliches Gymnasium “Bergschule Apolda”

 

2. Nachhaltigkeitswertung der Schüler:

Platz Institut Platz Verband Platz Land Nachhaltig-keitsertrag in Euro Spielgruppe Schule
1 . 20 . 127 . 2.861,29 CASH_Hunters Staatliche Berufsbildende Schule “Andreas Gordon” Erfurt
2 . 24 . 157 . 2.745,71 Jehacktesbemme Albert-Schweitzer-Gymnasium Sömmerda
3 . 28 . 191 . 2.606,64 The Bonnie Situation Staatliches Gymnasium “Bergschule Apolda”
4 . 30 . 205 . 2.568,93 The Unicorns Prof. Fritz Hofmann Gymnasium Kölleda
5 . 38 . 281 . 2.365,72 Die Börsenmasters Gymnasium “Heinrich-Hertz” Erfurt

 

 

  1. Rennliste Studenten
Platz Institut Platz Verband Platz Land Depotwert in € Spielgruppe Schule
1 . 3 . 12 . 112.170,36 Florian Kämpfer FH Erfurt
2 . 5 . 26 . 110.432,54 Elli FH Nordhausen
3 . 8 . 48 . 108.990,56 B90Marc Universität Leipzig
4 . 29 . 329 . 104.984,73 Guylove between three Guys Bauhaus Universität
5 . 33 . 368 . 104.696,56 Frankfurter Universität Frankfurt

 

  1. Nachhaltigkeitsertrag Studenten
Platz Institut Platz Verband Platz Land Nachhaltig-keitsertrag in Euro Spielgruppe Schule
1 . 1 . 4 . 7.606,57 Elli FH Nordhausen
2 . 4 . 59 . 4.279,39 Richie  
3 . 6 . 80 . 3.871,93 B90Marc Universität Leipzig

 

3. Lehrerwertung

Platz Institut Platz Verband Platz Land Depotwert in € Spielgruppe Schule
1 . 1 . 1 . 57.976,27 Runner Staatliches Gymnasium “Goethe” Weimar

 

  1.  Nachhaltigkeitsertrag Lehrer
Platz Institut Platz Verband Platz Land Nachhaltigkeits-
ertrag in €
Spielgruppe Schule
1 . 3 10 . 2.948,10 Pauker Prof. Fritz Hofmann Gymnasium Kölleda

 

 

Mehr Informationen gibt es unter www.planspiel-boerse.de.

 

nv-author-image

Benjamin Beck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*