Neues Lesefutter für Erfurter Schmökerfans

Bibliotheksdirektor Eberhard Kusber, Herbstlese-Chefin Monika Rettig, Sparkassenregionaldirektor Frank Neubert und Vereinsvorsitzender Dirk Löhr

Bibliotheksdirektor Eberhard Kusber, Herbstlese-Chefin Monika Rettig, Sparkassenregionaldirektor Frank Neubert und Vereinsvorsitzender Dirk Löhr Foto: Vivien Schötz

Gute Bücher, spannende Geschichten und unterhaltsame Anekdoten der Autoren gab es während der diesjährigen Frühlingslese reichlich für die Thüringer Bücherfans.

Und es ist eine gute Tradition, dass der Verein Erfurter Herbstlese e. V. die vorgestellten Bücher an die Erfurter Stadt- und Regionalbibliothek verschenkt. So konnte am vergangenen Donnerstag Regionaldirektor Frank Neubert von der Sparkasse Mittelthüringen als Vertreter des Hauptsponsors diese besonderen Bücher an Herrn Kusber, Direktor der Erfurter Stadt- und Regionalbibliothek übergeben. Besondere Bücher? Alle Bücher wurden von den Autorinnen und Autoren signiert und erfreuen sich bei den Lesern stets großer Beliebtheit.

Ab sofort können Schmökerfans sich diese Bücher ausleihen:

Markus Decker: Zweite Heimat. Westdeutsche im Osten

Sergej Lochthofen: Grau

Thomas Brussig: Das gibts in keinem Russenfilm

Tex Rubinowitz: Irma

Steffen Möller: Viva Warszawa. Polen für Fortgeschrittene

Stefan Schwarz: Wir sollten uns auch mal scheiden lassen

Michael Köhlmeier: Zwei Herren am Strand

Peer Steinbrück: Vertagte Zukunft. Die selbstzufriedene Republik

Antje Babendererde: Isegrimm

Ingrid, Juliane und Ulf Annel: 111 Museen in Thüringen, die man gesehen haben muss

Stephan Bach: Das magische Baumhaus

Torsten Unger: Thomas Mann in Weimar

Anne Martin: Grenzgänger des Rock. Dean Reed, Udo Lindenberg und die DDR-Kulturpolitik

Sabine Ebert: 1815. Blutfrieden

Gregor Gysi & Friedrich Schorlemmer: Was bleiben wird

Felix Leibrock: Todesblau

Tanja Langer: Der Tag ist hell, ich schreibe dir

Daniela Danz: V – Gedichte

Bodo Ramelow und Landolf Scherzer: Der Rote

Susanne Klehn: 67 Prozent vom Glück

Pierre Stutz: Beherzt leben

Michael Lüders: Wer den Wind sät

Simone Lappert: Wurfschatten

Alexander Osang: Comeback

Schlagwörter:
nv-author-image

Susanne Haack

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*