Zum Inhalt springen

„Musik ist das größte Geschenk der Welt“

… das sagt unser Stipendiat, den wir euch gerne einmal vorstellen möchten.

Mohan Dutt aus Erfurt spielt Klavier und wird in diesem Jahr mit einem Stipendium der Sparkassenstiftung Erfurt gefördert.

Im Leben des 16-jährigen spielt die Musik schon lange eine große Rolle, da sowohl seine Eltern, als auch seine Schwester musikalisch aktiv sind. Dadurch kommt es oft dazu, dass sie sich Zeit nehmen, um gemeinsam zu musizieren. Das Interesse zum Klavier entdeckte Mohan verstärkt durch einen Tag der offenen Tür der Musikschule Erfurt, den er bereits mit vier Jahren besuchte. Zwei Jahre darauf packte ihn die Motivation und er begann Unterricht zu nehmen und sich das Klavierspiel mit Hilfe seines Lehrers Jens Nedeß anzueignen. Mohan ist sehr froh einen Lehrer wie Herrn Nedeß zu haben, der ihn immer motiviert sowie begeistert Klavier zu spielen und durch den er immer mehr in der Musik entdeckt.

Und das Üben hat sich gelohnt, Mohan nahm von klein auf an mehreren Wettbewerben erfolgreich teil. Ebenfalls trat er als Solist einmal mit dem Kinderstreichorchester der Musikschule Erfurt und zweimal mit dem Erfurter Philharmonischen Orchester auf. Mohan engagiert sich ebenfalls im Schulchor des Gutenberg Gymnasiums, gibt in den Sommerferien kleine Konzerte auf der Straße und hatte anderweitig schon Auftritte, wobei er Menschen mit seiner Musik verzaubern konnte. Mohan komponiert auch eigene Stücke und ist besonders stolz darauf einige schnelle Etüden von Chopin zu spielen.

Mit dem Stipendium möchte sich Mohan weiteres Notenmaterial für die musikalische Weiterbildung, ein Stagepiano, damit er flexibler bei seinen Auftritten ist und sich auf ein Musikstudium vorbereiten kann, sowie ein Notenprogramm kaufen, um seine eigenen Stücke festhalten zu können.

Für seine weitere Zukunft hat Mohan auch schon eigene Vorstellungen und Ideen, wie zum Beispiel das Anstreben eines Studiums mit Schwerpunkt Musik als Lehrer, Pianist oder Künstler im Theater.

Doch bevor er sich richtig festlegt, was er später wirklich einmal beruflich machen möchte, liegt vor ihm noch eine Menge Zeit und Arbeit. Was für Mohan jedoch feststeht, es soll auf jeden Fall etwas mit Musik sein!

Wir wünschen Mohan viel Erfolg bei seiner weiteren musikalischen Laufbahn und seinen nächsten Auftritten.

geschrieben von Linus Finn Bals

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*