Wir „belohnen“ Ihre energetische Modernisierung

Bild: Migogo – stock.adobe.com

Wer sich heutzutage seinen Wohntraum erfüllt, kommt kaum noch an ihnen vorbei: regenerative Energien. Das ist auch gar nicht nötig. Denn in aller Regel sparen Eigenheim-Besitzer damit – zumindest auf längere Sicht – bares Geld. Außerdem genießt man das gute Gefühl, Strom aus einer umweltfreundlichen Energiequelle zu nutzen. Ähnliches gilt für Heiztechnik, die unter anderem mithilfe von Luft- oder Erdwärme für beheizten Wohnraum sorgt. Aber nicht nur bei einem Neubau ist es lohnenswert, sich Gedanken um mögliche Energiequellen zu machen.

Wie viel „Öko“ steckt schon in Ihrem Eigenheim?

Sie bauen nicht selbst, sondern möchten eine Immobilie kaufen? Dann sollten Sie in jedem Fall einen ausgiebigen Blick in den Energieausweis Ihres Wunschobjektes werfen. Denn er gibt einen Hinweis darauf, ob sich eine energetische Modernisierung lohnt.

Ähnliches gilt, wenn Sie schon eine Weile in Ihrem Eigenheim wohnen und Ihre Energietechnik in die Jahre gekommen ist. Denn von regelmäßigen Modernisierungen bleibt kein Eigenheim-Besitzer verschont. Nicht zuletzt tun Sie damit allerdings etwas für den Werterhalt Ihrer Immobilie. Und wenn Sie dabei auf regenerative Energien setzen, tun Sie langfristig nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt einen Gefallen.

Ihr Zuhause „im grünen Bereich“

Die unmittelbaren Kosten für Modernisierungen schlagen in der Regel merklich zu Buche. Die Ersparnis summiert sich hingegen erst über einen längeren Zeitraum so weit auf, dass Sie unter dem Strich Geld sparen. In der Regel sind auch gerade die Anlagen, die umweltfreundlich und energieeffizient arbeiten, teurer als die weniger „sauberen“ Alternativen.

Damit Ihr Engagement für die Umwelt nicht gleich zu Beginn Ihr Portmonee zu sehr belastet, unterstützen wir Sie bei der Finanzierung. Anhand Ihrer Planungen berücksichtigen wir staatliche Förder-Angebote, mit denen Sie Ihr Budget entlasten können.

Außerdem setzen wir uns gemäß unserem öffentlichen Auftrag als Sparkasse auch selbst für den Umweltschutz ein. Dieses Engagement beschränken wir aber nicht nur auf unsere eigene Arbeit, indem wir sukzessive Energie und Rohstoffe einsparen. Wir unterstützen auch unsere Kunden mit besonderen Angeboten beim verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen – wie zum Beispiel aktuell:

Zinsabschlag für regenerative Energien

Noch bis 31.05.2019 bieten wir unser Modernisierungsdarlehen zu Sonderkonditionen an. Und wer bei seiner Modernisierung auf regenerative Energien, wie z. B. Photovoltaik oder Geothermie, setzt, erhält auf diese Sonderkondition noch einen zusätzlichen Zinsabschlag. Damit wird Ihr Zuhause – unterstützt von Ihrer Sparkasse – zukünftig noch ein bisschen „grüner“.

Alle wichtigen Informationen rund um das Modernisierungsdarlehen und wie Sie sich die aktuellen Sonderkonditionen noch ein kleines bisschen länger sichern, finden Sie in unserer Internet-Filiale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*