Mit Heimvorteil zum märchenhaften Eigenheim

Franziska und Karsten Stahlberg sind überglücklich. Rund anderthalb Jahre hat die Suche nach der richtigen Immobilie gedauert, aber jetzt besitzen sie endlich ihr eigenes Haus – eine tip top sanierte Doppelhaushälfte im Märchenviertel der Stadt Weimar.

Als vorgemerkte Kunden mit dem „Heimvorteil“ der Sparkasse – einer geprüften Finanzierungsbestätigung – hatte Familie Stahlberg den VIP-Status in der Interessentenliste von Immobilienmaklerin Katrin Schünzel. Das sicherte den Kunden den exklusiven Zugang zu neuen aktuellen Immobilienangeboten.

Und weil in anderthalb Jahren viel passieren kann, zieht Familie Stahlberg nun, gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn, zu dritt ins Eigenheim. Und das ist ein echtes Traumhaus. Es besticht nicht nur mit seiner idyllischen, aber innenstadtnahen Lage, sondern auch durch die tolle Einbauküche sowie ein Wellnessbad, das  erst vor zwei Jahren saniert worden ist.

Und das Beste: Nach der Schlüsselübergabe Anfang Dezember können die Stahlbergs nun das erste Weihnachten im eigenen Haus verbringen. Das ist mal ein echter Heimvorteil – zumal die Stahlbergs ihr Haus auch noch bei ihrem Finanzierungsberater Dirk Reichhardt von der Sparkasse Mittelthüringen finanziert haben!

Als Dank für die gute Begleitung und Betreuung beim Immobilienkauf bedankte sich die Familie bei ihrer Immobilienmaklerin Katrin Schünzel mit einem Sekt.

nv-author-image

Benjamin Beck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*