Siegerehrung bei der Mathe-Oylmpiade

Taschenrechner Mathe-OlympiadeAm Dienstag, dem 19.04.2016, fand die diesjährige Siegerehrung der besten jungen Mathematiker der Regelschulen im Bereich Weimar/Weimarer Land in der Hauptfiliale Weimar statt. Der Mathematische Wettbewerb der Regelschüler fand bereits zum 20. Mal statt.

Angela Haun, Fachberaterin für Mathematik bei den Regelschulen im Bereich Mittelthüringen, betonte, dass die Teilnehmer aus ihrem Bereich in diesem Jahr besonders gut abgeschnitten haben. Das zeigt sich auch darin, dass acht der gestern ausgezeichneten Teilnehmer zur Landesolympiade nach Erfurt fahren dürfen. Viel Glück und maximale Erfolge!

In diesem Jahr erhielten 21 Schüler der Klassen 5-10 eine Auszeichnung. Die Preisträger erhielten von der der Sparkasse Mittelthüringen Gutscheine über 40 Euro für einen 1. Platz, 30 Euro für einen 2. Platz und 20 Euro für einen 3. Platz. Dazu gab es noch für alle einen Selfie-Stick fürs Fotografieren. Die Preise und Urkunden erhielten die Preisträger von der Fachberaterin Angela Haun, der SchulService-Verantwortlichen Sybille May und Heike Lemser, Mitarbeiterin der Regionaldirektion Weimar.

Die Aktiv-Schule Berlstedt „An der Via Regia“ erreichte insgesamt die höchste Punktzahl. Damit sicherte sie sich den Wanderpokal für die beste Schule, den Frau Haun übergab.

nv-author-image

Benjamin Beck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*