Ich bin eine Leseratte – ein Freizeit-Leseprojekt

P1140903Mächtig viel Schmökerstoff und spannende Geschichten gab es für kleine Leseratten am 24. Juli  in der Bibliothek in Apolda. Denn es hieß wieder „Ich bin eine Leseratte“. Die Ferienkinder der Grundschule „Am Schötener Grund“ waren eifrige Zuhörer, als ihnen die Bibliotheksleiterin Katharina Anding aus dem Abenteuerroman „Letzten Mittwoch habe ich die Zukunft befreit“ von Antje Herdens vorlas.

Das Freizeit-Leseprojekt „Ich bin eine Leseratte“ der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen möchte Kindern zeigen, dass Lesen spannend ist und viel Spaß macht. Die Bibliothek Apolda beteiligt sich in diesem Jahr erstmalig an dem Projekt.

Leserinnen und Lesern der 3. bis 6. Klasse stellt die Bibliothek folgende sechs Titel, die eigens für das Projekt ausgewählt wurden, zur Verfügung:

  • Wieland Freund: Ich, Toft und der Geisterhund von Sandkas
  • Antje Herden: Letzten Mittwoch habe ich die Zukunft befreit
  • Lena Hach: Kawasaki hält alle in Atem
  • Oliver Scherz: Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
  • Gideon Samson: 70 Tricks, um nicht baden zu gehen
  • Émile Bravo: Pauls fantastische Abenteuer – Sprung in die Zukunft

P1140899

Die Sparkasse Mittelthüringen unterstützt das Leseprojekt. Und so konnte Michael Baumann, Filialdirektor in Apolda, je zehn Exemplare der ausgewählten Kinderbücher im Wert von 750 Euro an die Stadt-, Kreis- und Fahrbibliothek Apolda und die anwesenden Leseratten übergeben.

Flilalleiter Michael Baumann übergibt die Bücher

Bis Oktober haben die Kinder Zeit, einige der Bücher zu lesen. Eine richtige „Leseratte“ schafft bestimmt drei bis vier bis zu den Herbstferien. In einem Mitmachheft können die Kinder Fragen zum Buch beantworten und erste eigene Buchkritiken schreiben. Für besonders eifrige „Leseratten“ gibt es Buchgutscheine zu gewinnen. Natürlich als Lesefutter für kleine Leseratten.

Zum Abschluss des Projektes gibt es für alle Kinder, die sich am Leseprojekt beteiligt haben, ein tolles Lesefest. Und auch da findet sich bestimmt wieder ein toller Schmöker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*