Die Vorleser – Schüler der 3. und 4. Klassen beim Vorlesewettbewerb

Am Donnerstag, dem 8. Mai 2014 fand im Sparkassentreff in Sömmerda der diesjährige Vorlesewettbewerb für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen statt. In einer Vorrunde hatten sich die Teilnehmer bereits in den jeweiligen Klassenstufen ihrer Schulen als beste Leser behauptet und sich so für die zweite Runde qualifiziert.

Beim Vorlesewettbewerb stellen die Teilnehmer zuerst ihr Lieblingsbuch vor und müssen in der zweiten Runde nach kurzer Vorbereitungszeit ein ihnen unbekanntes Lesestück vortragen. Eine Jury vergibt für jeden Beitrag Punkte und ermittelt so die drei besten der jeweiligen Klassenstufe. Als Preise, die von der Sparkasse, der Buchhandlung Meridian in Sömmerda und dem Löwe Verlag gesponsert wurden, gab es für alle Teilnehmer Bücher vom Löwe Verlag sowie für die ersten drei Plätze zusätzlich Buchgutscheine.

Klein , aber oho Die etwas größeren Sieger

 

nv-author-image

Benjamin Beck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*