Planen. Überzeugen. Gründen. Der Deutsche Gründerpreis für Schüler

Die Mittelthüringer Teams beim Deutschen Gründerpreis für Schüler 2018geschrieben von Isabelle Rieß, Praktikantin in der Unternehmenskommunikation

Keinen Chef haben, der eigene Ideen erst absegnen muss. Sich selbst verwirklichen, statt Aufgaben umzusetzen – davon träumt doch wirklich jeder.

Elf Schülerteams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Mittelthüringen haben nun die Chance dazu.

Der Deutsche Gründerpreis für Schüler (DGPS) und Jugendliche eröffnet die Möglichkeit, einen Einblick in die Welt der Start-Ups zu bekommen. Sie können sich über eine Online-Spielplattform ein fiktives Unternehmen ausdenken, den dazu passenden Businessplan zusammenbasteln und überzeugen.

Erwünscht: frei denken, kreativ werden, Teamfähigkeit ausbauen, organisieren und strategisch planen.

Ansprechpartner, falls die Ideen ausgehen: Spielleiterin Sybille May von der Sparkasse Mittelthüringen, betreuende Lehrer und Unternehmenspaten sowie Coach Achim Müller vom Prof.-Fritz-Hofmann-Gymnasium Kölleda und Andreas Wilck vom Albert-Schweitzer-Gymnasium Sömmerda.

Die Ideen dürfen nicht verraten werden (geistiges Eigentum und so 😉 ). Nur so viel: in ein paar Monaten entstehen durch die Teams fertige Konzepte, hoffentlich überzeugende Geschäftsauftritte und vor allem kreative Produkte.

Eine Jury von Wirtschaftsexperten wird aus den deutschlandweit rund 900 teilnehmenden Teams entscheiden, welche 10 besten Teams im Juni 2018 zur Finalrunde nach Hamburg düsen. Davon springen für die Plätze 6-10, Praktikumsstellen in beliebten Start Ups raus und für die 5 besten Teams geht es dann sogar zum so genannten „Future Camp“ – Management- und Persönlichkeitscoaching inklusive.

Auch wir möchten die erfolgreichsten Teams feierlich am Ende der Challenge würdigen.

Wir freuen uns auf all die spannenden Ideen, die da noch kommen mögen!

Für mehr Infos klickt auf den Link: www.dgp-schueler.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*