Freitag 10:00 Uhr

Ich (Samuel) bin gerade in einem BeratungsCenter eingesetzt und darf heute Vormittag meine Kollegen am Service mit unterstützen. Was man da so genau macht, hat dir Anna ja schon am ersten Tag erzählt. Oh, da kommt auch schon der erste Kunde. So einen Fall hatte ich ja noch nie: Der Kunde kam mit einem fertigen Vertrag für ein Girokonto und einer Unterschriftskarte, meinte, er habe sein Konto im Internet eröffnet, und wollte die Dokumente nur noch bei uns abgeben. Ich dachte, wir machen Kontoeröffnungen nur hier bei uns im BeratungsCenter. Aber anscheinend gibt es da noch eine andere Möglichkeit. Zum Glück weiß ich, wen ich danach fragen kann. Charline ist gerade in der Multikanalberatung und müsste sich jetzt bestens mit der Internet-Filiale und dem ganzen Drumherum auskennen. Na, dann ruf ich sie einfach mal an ….

Samuel: „Hey, Charline. Sag mal, kannst du mir erklären, wie die Kunden ihre Konten jetzt schon im Internet eröffnen können?“

Charline: „Ja, klar! Kunden haben bei uns auch die Möglichkeit, über unsere Internet-Seite komplett alleine und von zu Hause aus ein Konto zu eröffnen. Besonders wichtig ist bei einer Kontoeröffnung für uns als Bank die Legitimation. Aber was ist eigentlich eine Legitimation? Bei der Legitimation zeigen Kunden ihren Ausweis vor und bestätigen somit ihre Identität. Bei der Kontoeröffnung in der Internet-Filiale können die Kunden sich sogar in Jogginghose und auf der Couch legitimieren. Dazu werden sie per Videochat (so ähnlich wie Skype) angerufen und müssen nur in die Kamera schauen und ihren Ausweis zeigen.“

Samuel: „Und warum landen die Unterlagen jetzt bei mir im BeratungsCenter?“

Charline: „Die Unterlagen bekommt der Kunde nach der Eröffnung im Internet per Post zugeschickt und muss sie nur unterschreiben und in die Sparkasse bringen oder per Post an uns zurückschicken. Und du hattest bestimmt gerade so einen Fall.“

Samuel: „Genau. Danke, jetzt weiß ich Bescheid!“

Das ist ja mal mega-praktisch, gut, dass Charline mir das erklärt hat.

nv-author-image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*