Mittwoch 10:00 Uhr

Los geht‘s mit dem Vorstandssekretariat. Wie ihr vielleicht wisst, hat die Sparkasse Mittelthüringen einen Vorstand. Das sind sozusagen unsere obersten Chefs. Die Mitarbeiter im Vorstandssekretariat unterstützen organisatorisch unseren Vorstand.

Ich darf heute die Vorstandssitzung für nächste Woche mit vorbereiten. Hier werden wöchentlich große geschäftspolitische Entscheidungen getroffen. Aber auch sensible Themen wie Personalangelegenheiten werden besprochen.

 

Meine erste Aufgabe ist es, bei der Erstellung der Tagesordnung mitzuhelfen.

Die einzelnen Tagesordnungspunkte und die zugehörigen Unterlagen bekomme ich durch die verschiedenen Abteilungen des Hauses zugeschickt. Gerade habe ich zum Beispiel eine E-Mail mit einem weiteren Thema für die Sitzung bekommen. Es wird vorgeschlagen, Pen Pads einzuführen. Die kann man sich wie Tablets vorstellen, auf denen man digital unterschreiben kann. Diesen Vorschlag finde ich persönlich super, denn so können wir den hohen Papierverbrauch minimieren und der Kunde bekommt bei der Kontoeröffnung nicht mehr unzählige Dokumente an die Hand.

Im letzten Schritt meiner Vorbereitung werden dann die Teilnehmer  in die Sitzung eingeladen und der Vorstand erhält im Vorfeld die Unterlagen, um sich in die unterschiedlichen Themen einzulesen. Im besten Fall stimmt der Vorstand in der Sitzung den Vorschlägen zu. Leider kann ich nicht an der Vorstandssitzung teilnehmen, aber ich hoffe sehr, dass der Beschluss der Pen Pads genehmigt wird. Drückt die Daumen! 🙂

nv-author-image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*