Dienstag 11:00 Uhr

Das war ein mega-spannender Termin und ich konnte viel aus dem Erstgespräch mitnehmen.

Frau Müller hat uns gleich eines ihrer fertigen Produkte mitgebracht und uns berichtet, für was diese verwendet werden. Man, ich hatte gar keine Vorstellung, was eine Metallbaufirma überhaupt so macht. Aber das finde ich gerade so spannend in der Kundenbetreuung. Man lernt so viele verschiedene Menschen und Unternehmen mit ihren Hintergründen kennen.

Neben der Vorstellung des Businessplanes hat uns Frau Müller auch gleich noch erzählt, wie Sie auf die Idee gekommen ist, ein Unternehmen zu gründen, und wie ihre Pläne für die Zukunft sind. Das ist für uns interessant zu wissen, um die Motivation des Existenzgründers einschätzen zu können.

Nachdem Frau Müller weg ist, kümmern wir uns als Erstes um die Finanzierung des Grundstückes, weil die Maschinen ja logischerweise einen Ort brauchen, an dem sie stehen können. Aber die Bank gibt einem Unternehmen das Geld für das Grundstück ja nicht einfach so. Doch was muss die Bank überhaupt bei so einer Finanzierung beachten? Ganz einfach. Sie muss immer darauf achten, dass der Kunde den Kredit ordnungsgemäß zurückzahlen kann. Denn manchmal kommt es zu Schwierigkeiten und der Kunde kann den Kredit nicht mehr bezahlen (das nennt man Kreditausfall).

Um für solche Fälle gewappnet zu sein, überprüfen die Banken vor Abschluss des Vertrages, ob der Kunde in der Lage ist, den Kredit und die Zinsen zurückzuzahlen. Dazu gibt es noch viel mehr zu beachten, wie zum Beispiel: Kreditsicherheiten, wie hoch sind die Zinsen usw., aber das würde jetzt zu weit führen.

Doch mir schwirrt noch immer die Frage im Kopf rum, was überhaupt ein Existenzgründer ist?

Dazu fragen wir einfach mal meine Patin: Man bezeichnet eine Person als Existenzgründer, der die Realisierung einer beruflichen Selbstständigkeit plant und schlussendlich durchführt. Im wirtschaftlichen Sinne bedeutet dies eine Unternehmensgründung.

nv-author-image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*