Vorsicht vor betrügerischen Telefonanrufen

Vorsicht: Kreditkarten-PhishingDerzeit berichten Medien über betrügerische Telefonanrufe. Hierbei geben sich die Anrufer Ihnen gegenüber als Polizisten aus. Unter einem Vorwand, wie z. B. der dringend benötigten Unterstützung bei einer Ermittlung, sollen Sie ihre Anmeldeinformationen zum Online-Banking preisgeben.

Kommen Sie diesen Aufforderungen nach, erhalten die Trickbetrüger so die volle Kontrolle über Ihr Online-Banking und versuchen in der Folge hohe Beträge von Ihrem Konto zu entwenden.

Das Computer-Notfallteam der Sparkassen-Finanzgruppe warnt dringend vor dieser Art von Betrügereien. Beachten Sie, dass die Polizei niemals die Anmeldeinformationen zu Ihrem Online-Banking erfragt noch Sie zur Freischaltung einer bestimmten Mobilfunknummer im Online-Banking auffordert.

Sofern Sie Anrufe oder E-Mails bzw. Faxe dieser Art erhalten, sollten Sie diese am besten ignorieren. Folgen Sie keinesfalls den Aufforderungen der Betrüger und geben Sie keine persönlichen Daten oder Anmeldeinformationen weiter.

In unserer Internet-Filiale finden Sie regelmäßig aktuelle Sicherheitshinweise rund um das Thema Online-Banking: https://www.sparkasse-mittelthueringen.de/privatkunden/sicherheit/aktuelle-meldungen/ueberblick/index.php

nv-author-image

Benjamin Beck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*