Sparkassenstiftung vergibt wieder Sportstipendien

SPK_Stiftung_StipendiumWie bereits in den vergangenen Jahren möchte die Sparkassenstiftung ihr Engagement in der Nachwuchsförderung durch die Ausschreibung von Stipendien fortsetzen. Begabte Nachwuchs-Leistungssportler bis 18 Jahre können sich noch bis zum 31. August 2015 für ein Stipendium im Jahr 2016 bewerben.

Verschiedene Stipendienprogramme

Jede Stiftung ist für eine Region zuständig und somit auch an die regionalen Besonderheiten angepasst. Deshalb unterscheiden sich die Stipendienprogramme etwas voneinander.

Bewerbungsvorausetzungen für ein Stipendium

Bei der Sparkassenstiftung Erfurt:

  • Hauptwohnsitz in Erfurt
  • nicht über 30 Jahre alt
  • für Kunst, Musik, Sport, Wissenschaft und Kultur

Bei der Sparkassenstiftung Sömmerda:

  • Hauptwohnsitz im Landkreis Sömmerda
  • nicht über 25 Jahre alt
  • für Kunst, Musik, Sport, Wissenschaft und Kultur

Bei der Sparkassenstiftung Weimar – Weimarer Land:

  • Hauptwohnsitz in Weimar oder im Weimarer Land
  • nicht über 18 Jahre alt
  • für Sport und Kultur (Musik, Kunst, Literatur)

Nähere Informationen und das Bewerbungsformular sind im Internet erreichbar:

Sparkassenstiftung Erfurt

Sparkassenstiftung Sömmerda

Sparkassenstiftung Weimar – Weimarer Land

In diesem Jahr unterstützen die Sparkassenstiftungen folgende junge Sportler:

Sparkassenstiftung Erfurt:
• Moritz Weishäutel (Schach)
• Niclas Geyer (Schwimmen)
• Anna-Maria Kistner (Eiskunstlauf)
• Leann Krawetzke (Eiskunstlauf)
• Marieke Blase (Handball)
• Dinah Eckerle (Handball)
• John Marc Schweiger (Karate)
• Niclas Spott (Karate)

Sparkassenstiftung Sömmerda:
• Laura Hohenstein (Leichtathletik)
• Tina Donder (Leichtathletik)

Weimar – Weimarer Land:
• Caecilia Thürmer (Fechten)
• Annika Lara Schmidt (Biathlon)
• Lena Hubold (Fechten)
• Thalea Mäder (Rennradfahren)
• Jacob Pfeifer (Judo)

nv-author-image

Susanne Haack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*