Planspiel Börse – am 1. Oktober startet die 31. Runde

Planspiel BörseAm 1. Oktober geht das Planspiel Börse in die 31. Runde. Dann haben europaweit über 150.000 Schüler und Studenten wieder zehn Wochen lang Zeit, ihr virtuelles Kapital durch den gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern. Wir betreuen schon seit 20 Jahren Schüler- und Studententeams aus der Region beim Planspiel Börse und auch 2013 können wieder Teams aus Mittelthüringen im Wettbewerb gegen andere Gruppen antreten.

Aber es geht ja nicht nur um den Wettbewerb. 

Beim Planspiel Börse können die Teilnehmer live miterleben und nachvollziehen, wie sich etwa Unternehmensnachrichten, politische Entscheidungen oder wirtschaftliche Entwicklungen unmittelbar an der Börse niederschlagen. Dadurch lernen sie wichtige wirtschaftliche Zusammenhänge kennen.

Im vergangenen Jahr konnten die Gewinnerteams in ihren Spieldepots trotz europäischer Schuldenkrise eindrucksvolle Wertsteigerungen von über 30 Prozent erzielen – sie setzten vor allem auf die Automobil- und Handyhersteller. Allein in der Region Mittelthüringen haben sich 2012 insgesamt 383 Schüler- und Studententeams beteiligt.

Allerdings: Ein gewisser Anreiz ist schon ganz gut.

Das Planspiel Börse 2013Auch in diesem Jahr zahlt sich Erfolg aus. Es lohnt sich also nicht nur wegen des Lerneffekts und des sportlichen Ehrgeizes, am Planspiel teilzunehmen. Die bundesweit besten Schülerteams gewinnen Reisen und einen Aktionstag für die ganze Schule vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband. Die sechs studentischen Gewinner erhalten eine finanzielle Unterstützung für ihr Studium im Wert zwischen 500 und 1.500 Euro.

Natürlich gibt es wie immer auch für die Teams auf lokaler Ebene verschiedene Geld- und Sachpreise. Jeweils die zehn besten Schüler- und fünf Studierendenteams aus der Region Mittelthüringen in der Depotgesamt- und der Nachhaltigkeitswertung werden ausgezeichnet. Die Preise werden im Rahmen der traditionellen Siegerehrung im März 2014 überreicht.

 Wie kann man sich anmelden?

Die Teilnahme am Planspiel Börse ist natürlich kostenlos. Interessierte Schulen, Lehrer, Schüler und Studierende wenden sich für weitere Informationen und zur Anmeldung an die verantwortliche Projektbetreuerin bei der Sparkasse Mittelthüringen:

Sybille May
Tel.: 0361 545-11187
sybille.may[at]sparkasse-mittelthueringen.de

…oder informieren sich auf www.planspiel-boerse.de/skmittelthueringen.

Wo gibt es noch weitere Informationen? 

Infos zum PlanspielIn den sozialen Medien wird das Planspiel natürlich auch redaktionell begleitet – sowohl auf unserer Facebook-Seite als auch auf der Page vom Planspiel Börse. Und weil es wegen seiner Praxisnähe von vielen Lehrern und Schulen häufig auch im Unterricht eingesetzt wird, gibt es in diesem Jahr das neue virtuelle „Lehrerzimmer“. Dort erhalten alle teilnehmenden Lehrkräfte gebündelte Informationen zur Spielabwicklung und Unterrichtsgestaltung.

Weiterführende Links
Schlagwörter:
nv-author-image

Benjamin Beck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*