Deutscher Gründerpreis für Schüler 2013

Deutscher Gründerpreis für Schüler 2013Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für Gründer und Unternehmer in Deutschland. Ziel der Initiative ist es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen. Der Preis wird jährlich in den Kategorien Schüler, StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk verliehen.

Auch in der Kategorie Schüler werden, wie bei den „echten“ Gründern vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung von innovativen Geschäftsideen und beim Aufbau von Unternehmen gewürdigt.

Hinter den Teilnehmern liegen fünf Monate kontinuierlicher Arbeit. Neben der Schule und in ihrer Freizeit haben bundesweit 1.060 Teams tragfähige Businesspläne erstellt. 71 Teams kommen dabei aus unserem Verbandsgebiet Hessen-Thüringen.

Bei der Sparkasse Mittelthüringen haben sich drei Teams aus der Ernst-Benary-Schule Erfurt beteiligt. Anlässlich der Zeugnisübergabe erhielten die Siegerteams von Sybille May, in ihrer Funktion als Jugendmarktverantwortliche, ihre Preise.

1. Platz: Autokino Erfurt – Kult auf 4 Rädern
Bundesrang: 156 Verbandsrang: 11
Preisgeld: 150 Euro
Team: Franziska Hebestreit, Kerstin Knauft, Victoria Koschel, Lisa Jimenez, Jenny Schröder, Nadine Wilhelm

 

2. Platz: Early Taste – Der Frühstücksservice für zu Hause
Bundesrang: 212 Verbandsrang: 15
Preisgeld: 100 Euro
Team: Tobias Kraushaar, Jasmin Trautmann, Yvonne Unverzagt, Anke Heuschkel, Susanne Dennstedt, Susanne Wellner

 

3. Platz: wissensbunker – Eine kostenlose Lernplattform
Bundesrang: 341 Verbandsrang: 23
Preisgeld: 100 Euro
Team: Benjamin Gröschner, Tina Fischer, Tino Hauptmann, Steffen Otto, Martin Ellenberger, Patrick Kanka

Weiterhin erhielt die Schule für ihr Engagement einen Schulpreis in Höhe von 400,00 €. Die Preisgelder wurden vom Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen zur Verfügung gestellt.

nv-author-image

Benjamin Beck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*