Baustellentagebuch – Umbaumaßnahme GS Thüringen-Park, Folge 4

Auf die Plätze, fertig, Endspurt…..

Unsere Filiale nimmt so langsam Gestalt an. Alle Gewerke auf einem Fleck: Elektriker verlegten Kabel, Maler tapezierten Wände, Fußboden wurde verlegt und die Filiale wird immer schöner.

 

  

 

Auch der neue Servicebereich schmückt sich so langsam. Es fehlen zwar noch Schränke, aber das Arbeiten fällt uns zunehmend leichter, da alles so langsam wieder in geregelten Bahnen läuft und wir nicht immer alles suchen müssen.

  

Unsere „Bushaltestelle“ wurde auch geschmückt. Ein Geschenk des Vereins der „Freunde und Förderer der Schule für Körperbehinderte Erfurt e.V“ als Dankeschön für eine Spende der Sparkasse Mittelthüringen. Auf Facebook haben wir ja bereits über die neue Mitarbeiterin berichtet (Anm. d. Redaktion).

  

Die letzten beiden Wochen sind nun angebrochen – bis zum 31.07.2012 soll alles fertig sein. Wir sind gespannt…..

Ein Gedanke zu „Baustellentagebuch – Umbaumaßnahme GS Thüringen-Park, Folge 4“

  1. Ja, so ein Bau ist schon sehr aufregend. Wir waren auch ganz angespannt, als wir unser Tanzstudio ausgebaut haben. Es ist wahrlich ein herrliches Gefühl, wenn man dann vor getanter Arbeit steht und einfach alles schön ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*