Baustellentagebuch – Umbaumaßnahme GS Thüringen-Park, Folge 2

In unserer Geschäftsstelle Thüringen-Park wird noch immer fleißig umgebaut. Und damit alle auf dem Laufenden bleiben, wie es dort gerade aussieht, kommt nun die Fortsetzung unseres Baustellentagebuchs:

Rückblick auf die 26. Kalenderwoche:

Wir erinnern uns: Die Streben für die neuen Wände wurden gestellt, der Tresorraum war eine aufgeräumte Baustelle und wir als Mitarbeiter lernen langsam, uns im „geordneten Chaos“ zurechtzufinden.

Diese Woche sollte alles anders werden.

Montagmorgen: Uns beschleicht ein ungutes Gefühl – wie wird die Filiale nach den Umbauarbeiten vom Wochenende wohl aussehen??? Nicht wirklich anders – alles ist so, wie wir es Samstag verlassen haben, nur mit dem Unterschied: es ist mal wieder Bauberatung. Gefühlte 30 Handwerker, Architeken etc. in unserer – zur Zeit sehr beengten – Filiale. Aber gut, der Montag nahm in ungewohnt ruhiger Atmosphäre seinen Lauf.

Ab Dienstag war die Ruhe dann vorbei: Unsere Lampen wurden geklaut und wir saßen im Dunkeln. Außerdem hatten die Bauarbeiter über Nacht eine neue Decke eingezogen und Kabel für die neue Brandmeldeanlage wurden gelegt.

Des Weiteren wurden im neuen Schalterbeich Fliesen verlegt und im Technikraum wütete ein Hurrikan. Nur fliegen ist schöner….

Am Mittwoch bekamen wir eine neue Wand – sehr flexibel und vor allem dunkel. Aber sie schützt vor Staub und zwang unser Büro ohne Technik mal wieder zum Umziehen.

Donnerstag war der Tag, an dem Pasta und Pizza aus dem deutschen Handel genommen wurden. ;o) Das nahmen die Handwerker zum Anlass, eine Pause einzulegen.

Tja und heute, am Tag nach dem verlorenene Halbfinale, …… ist nicht wirklich viel passiert – vielleicht liegt das an dem heißen Wetter oder doch an der Trauer um das Ausscheiden unserer DFB-Elf bei der EM… Aber halt! Eine Firma hat sich doch noch in den Thüringen-Park verirrt – es gab neue Bürostühle…

Fortsetzung folgt…

Vielen Dank für diesen Bericht an die Kollegen vor Ort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*