App in den Urlaub

Mobil unterwegsEin Beitrag unserer Auszubildenden Lisa Obermeier:

Reise-Checkliste, Strandwetter, Reiseführer, kostenloses WLAN und vieles mehr – gerade im Urlaub zeigt sich das Smartphone von seiner praktischen Seite. Einige kostenlose Reise-Helfer stellen wir heute vor:

Die Zahnbürste muss noch in die Waschtasche, ein dicker Pullover oder eine Regenjacke zur Sicherheit – beim Kofferpacken kann schnell etwas untergehen. Die Apps „PackTheBag“ (iOS) oder „PackPiont“ (Android) helfen gegen Vergesslichkeit und Chaos beim Packen. Der Vereisende gibt das Abreisedatum ein, wählt den Reisetyp aus – etwa „Segeln“ oder „Geschäftsreise“ – und gibt anschließend aus zahlreichen Listen an, welche Dinge in den Koffer gehören. Die iPhone-Version erinnert zusätzlich daran, rechtzeitig mit dem Packen zu beginnen.

Wie wird das Wetter am Reiseziel? Eine sehr wichtige Frage für viele Reisende. Die App „MeteoEarth“ (iOS; Android) ist ideal für die Urlaubsplannung. Über die Klimaansicht kann man die Sonnen- und Regenstunden checken. Ein großes Highlight ist der drehbare 3D-Globus – durch die tausend Live-Webcams kann man das Wetter auf der ganzen Erde beobachten.

Kamera an und schon kann es losgehen mit der Sightseeing-Tour! Das ist mit der neuen App „Wikitude“ (iOS; Android, Blackberry; Windows Phone) möglich. Alle Sehenswürdigkeiten, Restaurants und aktuelle Events in der Nähe zeigt es an – inklusive Zusatzinformationen über Öffnungszeiten und Entfernung. Auf dem Display werden alle Infos zur Umgebung eingespielt. Voraussetzung für die Nutzung dieser Anwendung ist ein Facebook-Account und eine Internet-Verbindung.

Wer sich die böse Überraschung von teuren Roaming-Gebühren im Ausland sparen möchte, sollte sich die App „Wi-Fi Finder“ (iOS; Android) herunterladen. Sie zeigt alle öffentlichen Netze in der Nähe an, beispielsweise in Cafés, Restaurants, Bahnhöfen oder Hotels. Von 450.000 WLAN-Hotspots in mehr als 140 Ländern sind die meisten Internet-Zugänge kostenlos.

Darf ich die neue Handtasche mit nach Hause nehmen? Wie viele Flaschen Rum? Oder Zigaretten? Wer sich nicht sicher ist, was er abgabenfrei und legal aus dem Urlaub mitbringen darf, dem hilft die App „Zoll und Reise“ (iOS; Android) weiter. Mit einem Warenwertrechner wird dem Urlauber angezeigt wie viele Produkte er abgabenfrei mitnehmen kann. So bleibt der Urlaub möglichst „zollfrei“.

Der Stress vom Kofferpacken, Restaurant- oder WLAN-Suche wird durch diese nützlichen Apps erleichtert. So kann der Urlaub kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*